Bernd Grünberger wird Ehrenpräsident

Tollemogei hielt Generalversammlung ab

Vergangenen Samstag, fand die Generalversammlung der Tollemogei im Gasthaus Oberloher statt. Präsident Florian Römelsberger begrüßte die erschienen Mitglieder und blickte auf ein positives Vereinsjahr zurück. Der Rosenmontag verlief dieses Jahr sehr gut. Durch ein neues Ein-und Ausgangssystem, sowie eine größere Partyfläche am Volksfestzelt konnten Eskalationen, wie im letzten Jahr, vermieden werden. Ein besonderer Dank wurde nochmals Herrn Bürgermeister Josef Reff zugeteilt, denn durch die finanzielle Unterstützung der Gemeinde, hätte der Rosenmontag nicht mehr in diesem Ausmaß stattfinden können. Zudem blickte Römelsberger auf den Prinzenpaarfasching zurück, in dem der Hofstaat bei zahlreichen Auftritten den Verein repräsentierte. Kassier Vanessa Kröller legte alle Ein-und Ausgaben des Vereins in ihrem Kassenbericht dar. Aus dem Ausschuss der Tollemogei wurden Thomas Geltinger und Julia Lehrhuber verabschiedet. Thomas Geltinger war von 2014-2017 im Ausschuss des Vereins. Julia Lehrhuber war unter anderem auch als Trainerin der Kindergarde und der Tolleshowgei über viele Jahre tätig. Präsident Florian Römelsberger bedankte sich bei den beiden für das jahrelange Engagement für den Verein.
Auf Wunsch der Vereinsmitglieder wurde Bernd Grünberger zum Ehrenpräsidenten der Tollemogei gewählt. Bernd Grünberger prägte den Verein seit Jahrzehnten. Nicht nur zu seiner Zeit als Hofmarschall und Präsident sondern auch bis heute, unterstützt er den Verein in verschiedenen Bereichen. So war es der Vorstandschaft eine besondere Ehre mit Bernd Grünberger den würdevollen Posten als Ehrenpräsident neu zu besetzen.